FACILITATE LEARNING – für Lehrkräfte, Trainer & Coaches

Wenn Lernen Freude macht, eine hohe Selbstwirksamkeitserwartung besteht und das Miteinander beflügelt, bleibt der Lernerfolg nicht aus. In „Facilitate Learning“ geht es darum, eine Lernatmosphäre zu schaffen, in der sich brachliegende Potenziale entfalten und Lernende im Miteinander über sich hinauswachsen können.
Im eintägigen Training werden Grundlagen zur Selbstwirksamkeitserhöhung und Potenzialentfaltung vorgestellt. Sie lernen das PF®-Impulsuniversum sowie daraus ausgewählte Werkzeuge kennen, die die Selbstverantwortung für das eigene Lernen, die Freude am Lernen und den Lernerfolg erhöhen. Auf Basis didaktischer Grundlagen entwickeln Sie für Ihr Lehrvorhaben eine eigene Agenda mit eigens dafür ausgewählten Impulsen.

KERNELEMENTE DIESES TRAININGS SIND:

  • Facilitative Learning – Erkenntnisse – Historie – Haltung,
  • Potenzialblick,
  • PF-Impulsuniversum,
  • Potenzialzündungsdidaktik (HEI-Didaktik),
  • UNOKO-Power,
  • Praxis: Bearbeiten einer relevanten Fall-Studie,
  • Bündeln spezifischen Zündstoffes für eigene Lehrveranstaltung.

Um besten Lernfortschritt zu ermöglichen, findet das Training in kleinen Gruppen von drei bis maximal sieben Teilnehmern statt. Im Training inbegriffen ist eine nachgelagerte Coachingstunde, in der Sie den Einsatz Ihres Zündstoffes reflektieren und optimieren. „Facilitate Learning“ dient auch als Einstieg in das PF Curriculum für ambitionierte Lehrende.

TERMIN:

DATUM: 10.03.2021
UHRZEIT: 09:00 - 17:00 Uhr
ORT: Kleiner Kastanienhof, Hauptstraße 7a, 65468 Trebur
KOSTEN: 670 Euro

FACILITATE LEARNING JETZT BUCHEN